Ausbildung im Berufskletterzentrum
Ausbildung im Berufskletterzentrum
News Kontakt Kunden-Login

News und Sicherheitswarnungen

alle Einträge
nur Nachrichtennur Sicherheitswarnungen

Neuer DGUV Grundsatz 312-003: Standards zur Prüfung von HöhenarbeiterInnen


| 02.10.2020 |
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat mit dem neuen DGUV Grundsatz 312-003 für sich einen Standard in Bezug auf die Prüfung von SZP-Anwenderinnen und Anwendern definiert. weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung des Klettergurtes SAM 2.0 von Skylotec


| 30.09.2020 |
Bei einer Routineinspektion wurde eine fehlende Strukturnaht an einem SKYLOTEC SAM 2.0 Gurt entdeckt. Bei Nachkontrolle aller SAM 2.0 Gurtbestände konnte Skylotec keine weiteren Gurte mit diesem Fehlerbild ausmachen. Dennoch wird vorsorglich die Maßnahme eines Überprüfungsaufrufs auch für bereits ausgelieferte Gurte ergriffen. weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung des Abseilgerätes Sirius von Skylotec


| 18.09.2020 |
Bei fabrikneuen SIRIUS Abseilgeräten, die vor September 2020 hergestellt wurden, wurde eine Funktionsabweichung festgestellt. SKYLOTEC fordert Besitzer und Anwender der Abseilgeräte auf, vorsorglich eine Funktionsprüfung des Abseilgerätes durchzuführen. weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung für 3M PROTECTA Rebel Seil-Höhensicherungsgeräte


| 02.09.2020 |
3M™ Fall Protection hat bei einer begrenzten Anzahl von 3M™ Protecta® Rebel SeilHöhensicherungsgeräten (mit verzinkten oder Edelstahl-Rettungsseilen), die zwischen dem 14. Oktober 2019 und dem 25. Februar 2020 hergestellt wurden, ein mögliches Fertigungsproblem identifiziert. Dieses Fertigungsproblem könnte dazu führen, dass das Seil-HSG nicht richtig einrastet. weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung für Karabiner Tango von Kong


| 26.08.2020 |
KONG hat zwei Chargen des Karabiners "Tango" festgestellt, bei denen die Angabe zur Bruchkraft in der der Hauptachse bei geschlossenem Verschluss falsch angegeben ist. Anstelle des korrekten Wertes von 33 kN, wurde eine Markierung mit einer viel höheren Bruchkraft von 50 kN angebracht. Die Chargen mit falsch beschrifteten Karabinern werden zurückgerufen, da eine Belastung mit 50 kN zum Bruch des Karabiners führen würde. weiterlesen

Änderungen im Terminplan: "Corona-Modus" nun auch bis Jahresende 2020


| 06.08.2020 |
Die aktuelle Entwicklung der Pandemie und die Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus lassen uns keine andere Wahl, als das Kursprogramm auch weiterhin im eingeschränkten aber nun bereits mehrere Monate bewährten "Corona-Modus" fortzuführen. weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung für halbstatische Seile von Petzl


| 21.07.2020 |
Eine Kunde hat zwei Fehler an neuen halbstatischen Seilen von Petzl entdeckt. Petzl konnte ein Problem an einer Seilschneidemaschine als Ursache ausmachen. Bisher wurde kein weiterer Fall dieser Art gemeldet, sicherheitshalber sollen alle halbstatischen Petzl-Seile mit einer Seriennummer von 18 C 0000000 000 bis 20 H 0000000 000 durch die Anwender überprüft werden. weiterlesen

Inspektionshinweis für SH903 und SH905 Triple-Action Karabiner von ISC


| 10.06.2020 |
ISC erinnert dringend an die Bedeutung von Sichtprüfungen vor jeder Benutzung sowie regelmäßig erforderliche ausführliche Inspektionen für PSA gegen Absturz. Konkreter Hintergrund dieser Meldung ist die Möglichkeit einer Verformung bzw. Beschädigung am 2. Schließmechanismus von SH903 und SH905 Triple-Action Karabinern durch äußere Kräfte, welche wiederum die Triple-Lock-Funktion des Karabiners insgesamt außer Kraft setzen könnte. weiterlesen

Alarmierende Entwicklung am Bau: Zunahme tödlicher Arbeitsunfälle in den "Corona-Monaten"


| 09.06.2020 |
Die BG Bau stellt innerhalb der "Corona-Monate" März und April einen starken Anstieg von tödlichen Unfällen auf deutschen Baustellen fest. Dabei sind von den insgesamt 15 verunglückten Arbeitern auch 6 durch Absturzunfälle ums Leben gekommen. weiterlesen

Ablaufdaten und Kursvoraussetzungen: Infos zu Sonderregelungen bis 30. August 2020 (Covid-Modus)


| 29.04.2020 |
Nachdem wir seit 27.4. erste Schulungen mit einem behördlich genehmigten Maßnahmen- und Hygienekozept wieder anbieten dürfen, kommen viele Rückfragen zum Thema Nachweis der Kursvoraussetzungen. So wird es aktuell von uns bzw. auch dem FISAT in Wiederholungsunterweisungen gehandhabt. weiterlesen

Behutsamer Neustart im "Covid-Modus": ab sofort wieder Schulungen unter besonderen Maßnahmen möglich


| 27.04.2020 |
Wenngleich allgemein weiterhin noch viele Einschränkungen gelten, muss auch in Zeiten der Pandemie das sichere Arbeiten irgendwie möglich sein. Mit einem durch die zuständigen Behörden bestätigten Maßnahmen- und Hygienekonzept bieten wir ab sofort wieder Schulungen an. Selbstverständlich ist dies aktuell nur mit einigen organisatorischen und praktischen Anpassungen im Ausbildungsbetrieb zur Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln möglich. weiterlesen

Sicherheitswarnung der UIAA für Canyoninggurte aller Hersteller


| 27.03.2020 |
Angesichts mehrerer Vorfälle, die glücklicherweise ohne schwerwiegende Folgen blieben, hat die internationale Vereinigung der Alpinismusverbände UIAA eine Sicherheitswarnung bezüglich des Risikos eines Versagens von Canyoninggurten schon bei geringer Belastung herausgegeben. weiterlesen

Neue FISAT WU-Regelung 2020: Keine "Überziehungsfrist" nach Ablauf des Zertifikates


| 06.01.2020 |
Das FISAT-Zertifikat eines Industriekletterers ist 1 Jahr gültig. Um die Gültigkeit zu verlängern, muss jeder nach den Richtlinen des Fach- und Interessenverbandes für seilunterstützte Arbeitstechniken e.V. (FISAT) ausgebildete Anwender einmal jährlich an einer 1-tägigen Wiederholungsunterweisung (WU) für seine Qualifikationsstufe teilnehmen. weiterlesen

Unsere Spende an die Seenotretter, Weihnachtsgrüße und Schließzeiteninfo


| 19.12.2019 |
Wir wünschen frohe Festtage! weiterlesen

Sicherheitswarnung: Aufruf zur Überprüfung der aufschraubbaren Befestigungsösen der Gurte SEQUOIA und SEQUOIA SRT von Petzl


| 09.12.2019 |
Petzl wurde auf das potenzielle Risiko einer fehlerhaften Montage der aufschraubbaren Befestigungsösen der Gurte SEQUOIA und SEQUOIA SRT hingewiesen. Informationen bezüglich eines Unfalls liegen nicht vor. Die Gebrauchsanweisung der Produkte wird daher wie folgt aktualisiert. Als Vorsichtsmaßnahme überprüfen Sie bitte die korrekte Montage der aufschraubbaren Befestigungsösen Ihres SEQUOIA- oder SEQUOIA SRT-Gurtes. weiterlesen



neuere Einträge | 1 | 2 | Seite 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ältere Einträge


Das Berufskletterzentrum



Berufskletterzentrum
GEFABA GmbH
Nuthedamm 29
14480 Potsdam

Diese Seite teilen



Das Berufskletterzentrum steht für professionelle Schulungen, Ausrüstung und Dienstleistungen im Bereich Absturzsicherung und seilunterstützte Höhenarbeit. Dank der Zulassung als Bildungsträger nach AZAV sowie einem nach ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagement, ist im Berufskletterzentrum auch eine staatlich geförderte Ausbildung möglich. Kurse in Seilklettertechnik SKT für Baumkletterer und Seilzugangstechnik SZP für Industriekletterer sind dabei ebenso im Angebot, wie Lehrgänge zur sicheren Anwendung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz, Ausbildungen im Freimessen, Schulungen für sachkundige Prüfer von PSA gegen Absturz, Leitern und Tritten u.a.m. Zusätzlich zum regulären Kursprogramm im Trainingszentrum Berlin-Brandenburg können Unterweisungen auch deutschlandweit direkt beim Kunden ausgerichtet werden.

FISAT Logo Bildungsgutscheine ISO 9001 AZAV